Rezension: „Echt“ von Christoph Scheuring

echt christoph scheuring

Was mir als allererstes aufgefallen ist, als ich das Buch mit dem Titel „Echt“ in die Hand genommen habe, war das spartanische Cover. Christoph Scheurings Buch besteht einfach aus zwei dicken Scheiben Karton, die durch ein rotes Band an der Seite zusammengehalten werden. Auch das „Etikett“ vorne drauf, kommt einem sehr recycelt vor. Recycelt ist […]

Weiterlesen

Rezension: „Harry Potter und der Stein der Weisen“ – Schmuckausgabe

harry potter schmuck

Wenn ihr mal ganz tief in euch hineinhorcht, dann könnt ihr wohl auch nicht verleugnen, dass Harry Potter, Ronald Weasley und Hermine Granger auch eure Kindheit beeinflusst haben. Ich persönlich habe so ungefähr mit der Vollendung des 10. Lebensjahres angefangen Harry Potter zu lesen, die ganze Pubertät hindurch, bis ich 17 Jahre alt war. Zugegeben, […]

Weiterlesen

Rezension: „Die Lebenden und die Toten“ von Nele Neuhaus

die_lebenden_und_die_toten

Ein neuer Fall für Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein. Dieses mal hat es unser beliebtes Ermittler-Duo mit einem Scharfschützen zu tun, der Menschen aus dem Hinterhalt erschießt. Hysterie und Panik brechen im Rhein-Main-Gebiet aus, denn seine Opfer wählt der Sniper scheinbar völlig wahrlos. So macht es jedenfalls zunächst den Anschein, doch bald wird deutlich, dass […]

Weiterlesen

Rezension: „Thoughtful – Du gehörst zu mir“ von S.C. Stephens

Thoughtful

Gefühle kann man nicht steuern, auch wenn man sich noch so sehr anstrengt. Doof natürlich, wenn man sich ausgerechnet in den Mann verliebt, der der beste Freund des eigenen Freundes ist. Genau das ist Kiera Allen passiert, der Protagonistin aus den drei vorangegangenen Büchern „Thoughtless“, „Careless“ und „Effortless“. „Thoughtful“ ist das vierte Buch der Reihe […]

Weiterlesen

Rezension: „Ein anderes Paradies“ von Chelsey Philpot

Ein_anderes_Paradies

„Ein anderes Paradies“ – schon der Titel klingt nach einer wunderschönen Story. Auch das Cover wirkt mit seinen zarten Pastellfarben sehr ruhig und ausgeglichen. Ich habe mir nur das Cover angeschaut und entschieden, dieses Buch muss ich lesen. Den Klappentext auf der Rückseite habe ich also vorerst außer Acht gelassen. Mein Gefühl hat mich nicht in […]

Weiterlesen

Rezension: „Zorn – Kalter Rauch“ von Stephan Ludwig

Zorn

Die Tage werden immer kürzer und Draußen ist es jetzt auch schon ziemlich früh dunkel, deshalb habe ich mir gedacht, dass es mal wieder Zeit für einen Thriller vom Allerfeinsten wird. Stephan Ludwig ist da eine sehr gute Wahl, wie ich finde. Ich möchte euch heute seinen neusten Roman „Kalter Rauch“ vorstellen. Es ist das […]

Weiterlesen

Rezension: „Zwischen Licht und Finsternis“ von Lucy Inglis

Zwischen Licht und Finsternis

Auf geht es nach London. In der Metropole an der Themse treffen wir auf die 16-jährige Lily, die gemeinsam mit ihrem Vater in Middle Temple, am Rande der Londoner City lebt. Doch Lily ist nicht das durchschnittliche Mädchen von nebenan, hinter ihrer unscheinbaren Fassade verbirgt sich eine geniale Hackerin. Hochsicherheitsfirmen, mächtige Konzerne oder auch die englischen Behörden […]

Weiterlesen