Thalia Blog

Archive for the ‘lit.COLOGNE’ Category

  • Zum Auftakt: Endlich geht es wieder los!

    Feb 26, 15 • lit.COLOGNEKeine Kommentare
    Zum Auftakt: Endlich geht es wieder los!

    von Buchhändlerreporterin Saidjah Hauck Die zweite vorgezogene Veranstaltung der diesjährigen lit.COLOGNE bescherte mir die Begegnung mit einem außergewöhnlichen Autor: Tom Coraghessan Boyle, der den Musical Dome bis zum letzten Sitz füllen sollte. Ich war gespannt zu erfahren wie der, für mich etwas schräg wirkender Boyle, tatsächlich ist. Wir bauten frühzeitig den Büchertisch auf, weil der […]

  • Ken Follett präsentiert “Die Kinder der Freiheit” zum ersten Mal in Deutschland

    Jun 11, 14 • lit.COLOGNEKeine Kommentare
    Ken Follett präsentiert “Die Kinder der Freiheit” zum ersten Mal in Deutschland

    von Saidjah Hauck Schön, zum ersten Mal bei der kleinen lit.COLOGNE SPEZIAL dabei zu sein. Und dann auch noch ein Star der Branche: Ken Follett! Der große Saal des WDR war erwartungsgemäß ausverkauft. Frau Angela Spizig, ehemalige grüne Bürgermeisterin der Stadt, führt das Gespräch und liest den deutschen Part kenntnisreich und mit viel Charme. Sie plauderte mit ihm aus dem Nähkästchen und […]

  • Gekommen um zu bleiben… Ein Abend mit Judith Holofernes

    Mrz 27, 14 • lit.COLOGNEKeine Kommentare
    Gekommen um zu bleiben… Ein Abend mit Judith Holofernes

    von Janina Laube Heute, am 22.03.2014, fand nun leider schon meine letzte lit.Cologne-Veranstaltung für dieses Jahr statt. Als großer Wir sind Helden-Fan freute ich mich natürlich besonders auf einen Abend mit Judith Holofernes, an dem sie über das Texten, Musizieren und ihr Leben mit der Musik sprechen sollte. Pünktlich um 21:00 Uhr betraten nach einer kurzen Vorstellung, Ingo […]

  • Nationalspieler im schwimmenden Bundestag

    Mrz 16, 14 • lit.COLOGNEKeine Kommentare
    Nationalspieler im schwimmenden Bundestag

    von Markus Kowal Das Boot ist voll! Viele Politiker haben sich diesen plakativen Ausspruch, Gott sei Dank abgewöhnt, aber bei dem ausverkauften Literaturschiff möchte ich ihn nochmal provokativ anwenden. Als wäre schon wieder Bundestagswahl, strömen die Politikinteressierten auf das Schiff. Aber es erwartet sie keine Wahlurne, sondern der großartige Roger Willemsen. Dieser liest, mit der fabelhaften […]

  • Simon Beckett im Interview

    Mrz 14, 14 • lit.COLOGNEKeine Kommentare
    Simon Beckett im Interview

    Simon Beckett präsentierte gestern Abend auf dem Literaturschiff seinen neuen Roman “Der Hof”. Darin geht es um eine südfranzösische Familie, die für die Bewahrung ihrer Geheimnisse über Leichen geht. Wir trafen den britischen Bestseller-Autor bereits auf der lit.COLOGNE 2011 – schauen Sie doch mal rein…  

  • Frank Schätzing sprüht vor Phantasie

    Mrz 7, 14 • lit.COLOGNEKeine Kommentare
    Frank Schätzing sprüht vor Phantasie

    Worauf freuen Sie sich auf der lit.COLOGNE? F. Schätzing: Auf den Moment, wenn die Spielereien, die ich mir ausgedacht habe, auf der Bühne funktionieren. Wie kommen Sie auf Ihre Ideen? F. Schätzing: Ich lasse mich von ihnen finden. Welches Buch liegt derzeit auf Ihrem Nachttisch? F. Schätzing: Michael Robotham – Der Insider Wo lesen Sie […]

  • Simon Beckett wäre gerne einen Tag lang Ernest Hemingway

    Mrz 6, 14 • lit.COLOGNEKeine Kommentare
    Simon Beckett wäre gerne einen Tag lang Ernest Hemingway

    To what are you looking forward to in particular at lit.COLOGNE? S. Beckett: This will be my third time at lit.COLOGNE, and I’ve always enjoyed the atmosphere. There’s a real buzz and sense of occasion to the festival, so I’m       looking forward to being a part of that again. How do you […]